Wir, Familie Rodax

Seit nunmehr 50 Jahren ist der Weinbau in der Familie Rodax Tradition. Theresia Rodax war für die bodenständige Hausmannskost zuständig und Vater Kurt war stets bemüht die Qualität der Weine zu steigern.

Seit dem Jahr 2003 bewirtschaftet die Tochter Brigitte Bauer, unterstützt von der ganzen Familie, den elterlichen Weinbaubetrieb im „Kleinen Ort der großen Weine“. Dabei konnte Sie auf ein solides Fundament aufbauen, das Ihre Eltern Kurt und Theresia in mehr als über 40 Jahren geschaffen haben, schon in dieser Zeit wurden die Weichen in Richtung Qualität gestellt.

Brigitte Bauer‘s Erfolgsrezept für Weinbau und Buschenschank beruht auf drei Säulen: Der Familie die in allen Bereichen mitarbeitet, der guten Lage in der sich die Weingärten befinden und dem kompromisslosen Bestreben durch beste Weingarten- und Kellerarbeit das Potenzial von Lage, Böden und Klima optimal in die Flasche zu bringen. Für die Quereinsteigerin, die nachträglich die Weinbauschule absolviert hat ist jedes Weinjahr eine neue Herausforderung.